Komfortabel zum Kamin- und Brennholz-Vorrat für die kalte Jahreszeit

Holz per Hand mit der Axt zu spalten, ist eine mühevolle und zeitintensive Arbeit. Damit Sie es in Zukunft komfortabler haben, sind die AL-KO Holzspalter mit kraftvollen Motoren ausgestattet. Auf diese Weise ist Ihr Vorrat an Kaminholz für den Winter in kürzester Zeit angelegt. Dank ihrer erprobten Leistungsfähigkeit werden unsere extrem langlebigen Horizontal- und Vertikalspalter für die Erzeugung von Kaminholz sehr geschätzt. Es kann auch Starkstrom sein: Unsere Holzspalter arbeiten mit standardmäßigen 230 Volt und beim LSV 560/8 sogar mit 400 V. Dabei meistern sie einen Spaltdruck bis 8 t. Dank ihrer kompakten Bauweise sind unsere Holzspalter platzsparend im Geräteschuppen, Keller oder in der Garage aufzubewahren. Brennholz machen war noch nie so einfach!

Mehr Infos >
{{group.name}}
{{element.name}}
{{element.name}}

{{group.name}}

Aktive Filter
{{group.name}}: {{element.name}}

{{resultCount}} Produkte gefunden

{{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Zurück {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} Weiter
Ihre Vorteile
Holzspalter | AL-KO Spalter mit 2-Hand-Bedienung und Holzhaltevorrichtung
Holzspalter | AL-KO Spalter mit kräftigem Spaltkeil
Holzspalter | AL-KO Spalter mit einstellbarern Haltern

Besonders sicher

Handschutz, 2-Hand-Bedienung, Holzhaltevorrichtung, Schutzkäfig und seitliche Holzauflagen machen das Arbeiten mit unseren Holzspaltern nicht nur besonders sicher, sondern sorgen auch für ein angenehmes Bedienen.

Pure Kraft

Der kräftige, mehrfach verschweißte Spaltkeil ist Garant für ein perfektes Ergebnis und eine lange Lebensdauer. Selbst hartes Holz spaltet er mühelos. Für die kraftvollen Motorsen ist kaum ein Stamm zu dick. Sie meistern bis zu 8 t Spaltdruck.

Perfekt einstellbar

Hubbegrenzung, schneller Rücklauf des Spaltmessers und einstellbare Halter bieten die Grundlagen für ein effizientes Arbeiten.

Holzspalter | AL-KO Holzauflage am Spalttisch
Holzspalter | AL-KO Mobiler Spalter mit Rädern

Ablage inklusive

Die Holzauflagen am Spalttisch zentrieren das Holz automatisch mittig. Das gespaltete Holz wird auf den Spalttisch geschoben und kann von dort einfach und sicher abgenommen oder auch z. B. in eine Schubkarre fallen gelassen werden.

Standfest, mobil und platzsparend

Die große Standfläche sorgt für Stabilität beim Arbeiten. Mit den robusten Rädern sind Sie jederzeit mobil und können den Spalter an keden Einsatzort transportieren. Und dank ihrer kompakten Bauweise können Sie die AL-KO Holzspalter platzsparend im Schuppen aufbewahren.

Holzspalter | AL-KO Tipps zum Holzspalten

Tipps & Tricks

Heizen mit Holz wird immer beliebter. Viele Menschen schätzen das Gefühl, wenn sie an Winterabenden im Wohnzimmer vor dem Kamin sitzen, oder sie genießen die Wärme eines Kachelofens. Eine Redensart sagt: "Holz wärmt dreimal": erst beim Schlagen/Sägen des Holzes, dann beim Spalten und schließlich, wenn es brennt. Mithilfe von Holzspaltern lässt sich das gesägte Holz mühelos in passende Holzscheite zerkleinern. Wir geben Ihnen hier ein paar Ratschläge rund um das Holzspalten:

Waagrecht- oder Senkrecht-Holzspalter?
Bei stehenden Holzspaltern wird der Spaltkeil vertikal in den Stamm getrieben, daher kann hier mit höheren Kräften gearbeitet werden. Beim Waagrechtspalter ist es umgekehrt: Hier wird das Holz horizontal in den Keil hineingedrückt.

Die horizontalen Holzspalter

| Kräftige Holzspalter mit Spaltdruck bis 5 t
| Ideal zum Spalten von Kaminholz bis 52 cm Länge.
| Platzsparend und mobil
| Ergonomisch und sicher

Die stehenden Holzspalter

| Leistungsstark für Holzstämme bis 1030 mm
| Extrem robuste Bauweise
| Fahrbar und platzsparend lagerbar

Zuerst wird gesägt, dann gespalten
Sägen Sie das Holz auf die ideale Spaltlänge Ihres Holzspalters, damit Sie es nicht zweimal in die Hand nehmen müssen.

Sicherheit

Holzspalter sollten auf festem, geraden Untergrund stehen. Bitte tragen Sie Sicherheitsschuhe, Schutzbrille und Handschuhe.

Holz möglichst frisch spalten
Spalten Sie frisch geschlagenes Holz, und zwar längs der Faser. Trockenes Holz zu spalten, ist riskant, denn es kann platzen und dadurch Teile umherfliegen. Die ideale Zeit zum Holzschlagen ist der Winter.

Lagern
Die Scheite lagern Sie nach dem Spalten an einem trockenen, gut belüfteten Platz und nicht zu dicht gestapelt. Bevor das Brennholz zum Heizen verwendet werden kann, sollte es je nach Holzart mindestens ein Jahr oder länger gelagert werden, damit es ausreichend trocken für ein sauberes Abbrennen ist.

Zubehör
Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit für Holzspalter nur Original-Zubehörteile.

Holzspalter: horizontal oder vertikal?
Holzspalter von AL-KO können Sie für unterschiedlich lange Stämme sowie für Holzstücke mit verschiedenen Durchmessern nutzen. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen sowohl stehende (vertikale) als auch liegende (horizontale) Holzspalter. Ihre Bauweise ist robust und ihre Bedienung zeichnet sich durch Komfort und größtmögliche Sicherheit aus. Daher besitzen sie zu Ihrem Schutz eine Zwei-Hand-Sicherheitsbedienung.
 
Alle unsere Geräte transportieren Sie einfach dank integrierter Räder an den gewünschten Einsatzort. Die Horizontalspalter überzeugen nicht nur durch Standfestigkeit, sondern sind auch durch die Schutzabdeckung besonders sicher. Für ein exaktes Spalten sind die Spaltkeile mehrfach verschweißt und daher sehr langlebig. Unsere stehenden Holzspalter besitzen Haltekrallen, die dünnes und schräg geschnittenes Holz fixieren und dadurch ein präzises Spalten ermöglichen, sowie eine praktische Schnellspannschraube, damit Sie den Spalthub genau begrenzen können.